"In einem Orchester zu spielen ist wie ein Traum"

... das sagt Alaa, 15, Schülerin. In der GEO Ausgabe 09 2020 wird über das Projekt der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen mit benachteiligten Jugendlichen aus der Hansestatdt und aus Tunis berichtet. "Eine Bühne für Träumer" ist der lesenswerte Artikel überschrieben.

Vor 13 Jahren bezog "Die deutsche Kammerphilharmonie Bremen" ihr neues "Hauptquartier" direkt in einer Gesamtschule im ökonomisch schwachen Bremer Bezirk Ossterholz-Tenever. Seitdem gibt es gemeinsam Musikprojekte und Patenschaften zwischen Schulklassen und Musikern. Die Erfolge sind nachhaltig: weniger gewalttätige Auseinandersetzungen und bessere Deutschnoten. Die einstige Problemschule schaffte es im Jahr 2018 auf die Liste der 20 besten Schulen in Deutschland.


Foto: https://www.kammerphilharmonie.com/erleben/formate/stadtteil-oper/

3 Ansichten

©2020 Haus der Musik Braunschweig

  • Facebook
  • Instagram